Loading…

Auf den Spuren der persönlichen Magie

Illustration Wien Johanna Leitner

Ich bin immer und überall auf der Suche nach der persönlichen Magie. Nach diesem gewissen Etwas, das uns immer im Herzen begleitet, das uns als unser ganz spezifisches Ich auszeichnet und mit dem wir unsere Energie in die Welt bringen. Und ich glaube, dass jeder und jede diese ganz wesenseigene Energie hat.  Meist glauben wir, wir können nur privat so sein, wie wir gerne wären und beruflich spielen wir häufig eine ganz andere Rolle. Ich bin nicht überzeugt, dass uns das auf Dauer glücklich macht. In unserem Leben ist alles verwoben, auch wenn wir es nicht sofort erkennen können. Aber wir haben es alle schon erlebt, Probleme aus dem Privatleben nehmen wir unbewusst mit in die Arbeit und umgekehrt. Wir sind als Mensch eben Mensch durch und durch. Wir haben alle unsere Erfahrungen gemacht und haben einen mehr oder weniger schweren Rucksack mit. 

Wenn wir unserer persönlichen Magie begegnen, leert sich dieser Rucksack nach und nach und wir spüren wieder, wie wir eigentlich gemeint sind, wer wir sind und was uns als Mensch ausmacht. Meist ist das ein Prozess mit Auf und Abs, manchmal wie Achterbahnfahren. Hin und wieder entgleitet uns die Kontrolle darüber und wir packen unbewusst wieder Sachen in den Rucksack, einfach nur aus Gewohnheit. Die Nachrichten von unserer persönlichen Magie sind daher dazu gedacht, uns immer wieder daran zu erinnern, wohin wir wollen. Sie zeigen uns, dass wir nicht allein sind und geben Inspirationen, wie wir mit Herausforderungen umgehen können.

Ich freue mich sehr, dass Sie sich dazu entschieden haben, sich selbst immer wieder an diese ganz eigene Magie in Ihnen zu erinnern. In meinen Texten wird das Sie und das Du manchmal verschwimmen, manchmal zum Wir werden und sich einfach so formulieren, wie es sich für die Situation gerade stimmig anfühlt. Viel Freude beim Lesen!

#messagefromyourpersonalmagic

Schreibe einen Kommentar