Gleich ist es soweit ...
Cranio-sacrale Körper-& Energiearbeit in Ried und Wien

Achtsamkeit. Weil du wichtig bist.

Achtsamkeit, weil du wichtig bist. Mehr Grund brauchst du eigentlich nicht, um liebevoll mit dir selbst und deinem Körper zu sein, oder? Craniosacrale Bioenergetik in Kombination mit Kinesiologie fördert dein Körperbewusstsein und unterstützt dich dabei, dich selbst besser zu spüren. Dass wir unseren eigenen Körperwahrnehmungen oft zu wenig Aufmerksamkeit schenken, ist reine Gewohnheit. Wir machen […]

Geschenkgutschein für Cranio in Ried oder Wien

Selbstfürsorge bevor es brenzlig wird

Auch als starker und belastbarer Mensch darfst du dir zwischendurch Unterstützung holen. Craniosacrale Bioenergetik ist eine Form der Prävention, mit der Selbstfürsorge für Körper und Geist ganz einfach wird. Pause für den Kopf. Erholung für den Körper. Als Mama, Papa, Führungskraft, Teamleader, Einzelunternehmer:in oder, wenn du Angehörige pflegst, trägst du viel Verantwortung und bist den […]

A und O Illustration

Beständigkeit

Beständigkeit. Ein Wort, das manchmal fast ein bisschen verstaubt daherkommt. Ich finde allerdings, die Beständigkeit hat was von Klarheit, von Unbeirrtheit und von Bestimmtheit. Sie kann kombiniert mit Flexibilität einen ziemlich großen Bogen spannen zu einem Ziel, dessen Weg nicht in Stein gemeißelt ist, sondern immer wieder neu gewählt werden kann. Zusammen mit Vertrauen kann […]

Embrace yourself

Jeder Gedanke eine Farbe,  jedes Gefühl ein Gedicht.

Wenn jeder unserer Gedanken eine Farbe hätte, wäre das Leben ziemlich bunt. Nuancen von Rot, Blau, Grün und Gelb würden sich im Millisekundentakt abwechseln, ineinanderfließen, miteinander tanzen. Sie würden sich vermischen, ergänzen und ein breites Spektrum an neuen Farben bilden. Mal hell, mal dunkel. Mal kräftig, mal fahl. Mal schrill, mal sanft. Wir wären so […]

Illustration Johanna Leitner

Die Erinnerungen, die an unseren Worten hängen

Schon interessant: Wir wollen nicht durchschnittlich sein und schon gar nicht der Norm entsprechen. Trotzdem sind unsere Vorstellungen davon, was gut, schön und richtig ist, oft sehr standardisiert.  Wie uns die Wörter prägen, die wir verwenden Zu Weihnachten allein sein? Ohhh, da kommt gleich ein bisschen Mitleid auf. Das ist ja traurig. Wirklich? Oder nur […]

Mandala © Johanna Leitner

Realistischer Optimismus

Realistisch gesehen gibt es immer mehrere Möglichkeiten, wie sich eine Situation entwickeln kann. Praktisch gesehen räumen wir aber nicht jeder dieser Möglichkeiten die gleichen Chancen ein. Die Frage ist berechtigt, inwieweit wir damit eine Situation mitgestalten.  Oft sind wir sehr auf den pessimistischsten Ausgang fixiert. Dafür kann es viele Gründe geben. Einer ist vermutlich, weil […]