Loading…

Wie der Duft von Rosen und Orangenblüten

Energie will fließen. Manchmal gemächlich, manchmal flott, aber sie möchte auf jeden Fall im Fluss bleiben. Sie macht in dieser Hinsicht keinen Unterschied, ob sie sich gerade Liebesenergie, Bewegungsenergie,  Entspannungsenergie oder Geldenergie nennt. 

Illustration einer blühenden Wüste mit Vollmond

Ihre beeindruckendste Eigenschaft ist die Balance. 

Sie agiert im Gleichgewicht. Ist auf einer Seite viel, ist auf der anderen Seite auch viel. Ist auf einer Seite wenig, ist auf der anderen Seite auch wenig. Wie bei einer Waage, allerdings nicht so statisch, wie du dir das jetzt vielleicht vorstellst. Am liebsten mag sie es, wenn sie ständig zu- und abfließen kann. Im Sinne von Geben und Nehmen. Sie achtet auf ganz andere Weise auf Ursprung und Ziel, als du vielleicht annehmen würdest. Ja, es ist schön für sie, wenn der Ursprung ein liebevoller ist. Allerdings ist es für sie nicht wichtig, ob Zu- und Abfluss an dieselbe Sache oder dieselbe Person gebunden sind. Du kannst von einer Person etwas bekommen und gibst die Energie, die du erhältst – ob materiell oder immateriell – einem anderen Menschen in anderer Form weiter. Die Energie strebt nach Ausgleich, aber viel weniger strikt, als du glaubst. 

Ihre Liebe gilt der Frequenz.

Mit ihr ist sie gekoppelt. Die Schwingung, die sie wahrnimmt, will sie ausfüllen. Auf sie stimmt sie sich ein, immer und immer wieder. Dabei wertet sie nicht. Ob niedrige oder hohe Frequenz ist für sie nicht wichtig, sie passt sich einfach nur an das an, was sie spürt oder was sie sieht. Sie nimmt deine inneren Bilder und baut ihre Aktionen um sie herum auf. Immer sehr bedacht darauf, dass sie genau den Ton trifft, den du anschlägst.

Ihre Sprache ist die Freude. 

Hier läuft sie zur Höchstform auf. Fröhliches Lachen und lebhafte Begeisterung sind für sie wie Rosen- und Orangenblütenwasser für unsere Haut. Einfach herrlich. Je mehr Freude du halten kannst, desto mehr Energie wirst du spüren. Aber selbst das genüssliche Dahindösen in der Hängematte ist für sie ein buntes, wenn auch stilles Fest. Sie feiert deinen Weg zum Ich in allen Facetten und liebt die Leichtigkeit. 

Ihr besonderer Charme ist die Geduld. 

Sie bleibt an deiner Seite. Pur, ehrlich und ganz natürlich. Sie fordert nicht. Sie ist einfach. Obwohl sie fließen möchte, erkennt sie auch die Stagnation an. Sie macht kein Drama daraus, sondern wandelt sich einfach mit dir mit. Setzt du zum Sprung an, springt sie mit und ist sofort für dich da, wenn du sie lässt. 

Um zu wissen wie es sich anfühlen kann, wenn das alles im Einklang zusammenwirkt, lass dich bei Gelegenheit mal von Rosenwasser und Orangenblütenwasser in eine ganz sanfte Duftwolke hüllen. Du wirst ganz automatisch die Augen schließen und ein zufriedenes Grinsen auf deinem Gesicht haben. In dem Zauber tanzt dein Herz und öffnet sich für das Leben.

Schreibe einen Kommentar