Loading…

Erzähl von dir

Kennst du diese Menschen, in deren Umgebung man sich augenblicklich wohl und gesehen fühlt? Menschen, die dich wahrnehmen voller Neugier und Interesse?

Menschen, mit denen der Gesprächsstoff nie ausgeht, deren Lächeln sich zwischendurch immer wieder in ein echtes Lachen verwandelt und die mit sanfter Zurückhaltung ein wirkliches Gespür für ihr Gegenüber an den Tag legen? Menschen, die eine Meinung haben, ihrer Intuition folgen und Situationen faszinierend schnell erfassen?

Katharina gehört für mich zu diesen Menschen. Ihre kommunikative und wertschätzende Art überträgt sich und es ist eine Freude ihr zuzuhören, wenn sie von ihren Projekten erzählt. Sie liebt es, zu schreiben. Und dieses Talent nutzt sie nicht nur für sich selbst als kreatives Ventil, sie hat es auch zu ihrem Beruf gemacht. Mit ihrer Erzählbar unterstützt sie Unternehmen und KünstlerInnen bei der Entwicklung individueller Kommunikationskonzepte und -strategien. Sie verfasst Texte für Webseiten und Social Media, plant, berät und begleitet. Ihre langjährige Erfahrung in der Kommunikationsbranche und ihr intuitiver Zugang zum Leben bilden dabei eine harmonische Brücke. Das spiegelt sich für mich auch in ihrem Firmennamen wider. Es schwingt für mich etwas Gemütliches und gleichzeitig Prägnantes mit. Gemütlich, weil ich von dem Namen sofort an einen Ort getragen werde, wo bei einem Glas Wein oder einer guten Tasse Kaffee die Geschichten erzählt werden, die in Erinnerung bleiben. Prägnant, weil es in destillierter Form genau das ist, was sie tut: Ideen und Konzepte auf sympathische und kreative Weise in zielgruppenorientierte Worte zu fassen, sie also erzählbar zu machen. Es ist für mich wundervoll zu spüren, dass sie hier Zuhause ist. Es ist außerdem Motivation pur, zu wissen, dass auch dieses Zuhause erst gebaut werden musste. Basierend auf Erfahrungen und Richtungswechsel, Geduld und Ausdauer, Freude und Vertrauen. Und einmal mehr erinnere ich mich daran, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile und wir unsere Stärken erst wahrhaftig zum Ausdruck bringen können, wenn wir genau das erkannt haben. Es gehört Mut dazu, der Inspiration eines Neuanfangs zu folgen und nach und nach das Leben in die Bahnen zu lenken, die es uns ermöglichen, unser Wesen in dem Umfang in die Welt zu bringen, wie es gemeint ist.

Kommunikationsberatung Illustration Johanna Leitner

Für mich persönlich sind Gespräche mit Menschen, die diesem Ruf folgen, wirklich bereichernd, weil sie mir immer wieder aufs Neue zeigen, dass wir uns in unserer Gesellschaft dann am besten ergänzen, wenn Talente authentisch gelebt werden. Zu tun, was man liebt und Spaß am Leben zu haben, bedeutet nicht unbedingt, wenig zu arbeiten. Es geht eher darum, die Arbeit bewusster in sich zu integrieren, mit mehr Freude auszuführen und dabei trotzdem gut auf sich und die eigenen Bedürfnisse zu achten. Das Umfeld spürt genau dieses Quäntchen Glück und auch wenn es nicht sofort auf den ersten Blick sichtbar ist, tragen wir genau mit dieser Einstellung nach und nach dazu bei, den Alltag unserer Kunden und Kollegen ein kleines Stück lebenswerter zu machen. Katharina bringt mit diesem Zugang frischen Wind in längst langweilig gewordene Gedankenmuster, haucht vagen Kommunikationsideen nachhaltige Substanz ein und versprüht mit ihrer lebensfrohen Art den Duft von Erfolg.

Wer Unterstützung in Sachen Kommunikation sucht oder erfahren möchte, welche Tipps Katharina zum Anfangen, Loslassen und Durchhalten hat, schaut am besten auf ihrer Webseite vorbei: www.erzählbar.at

Schreibe einen Kommentar